Icon Adresse Telefon 0 80 31 - 90 89 38 0 Icon Adresse kontakt@zahnaerzte-am-schlossberg.de Besuchen Sie uns bei Google+ Besuchen Sie uns bei Facebook
×
+49 (0) 8031 - 90 89 38 0
Dres. Lange & Lange
Angerweg 2
83071 Stephanskirchen
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr und 16:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr
Dres. Lange & Lange - Ihre Zahnärzte am Schlossberg

Implantologie - unsichtbar und sicher

Herzhaft lachen, kräftig zubeißen und bedenkenlos den Mund aufmachen - mit gesunden festsitzenden Zähnen kein Problem!

Wenn Zahnersatz notwendig wird, spielt die Verankerung eine entscheidende Rolle für die Lebensqualität. Die neuen Zähne sollen möglichst genauso gut sitzen wie die eigenen. Den optimalen Halt können wir mit einer Abstützung auf Implantaten erreichen. Keine andere Methode ersetzt einen fehlenden Zahn so naturgetreu, auch nach ästhetischen Gesichtspunkten. Freunde und Bekannte werden noch nicht einmal erahnen, dass Sie Implantate tragen. Zudem bieten Implantate noch den Vorteil, dass gesunde Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen.


Höchste Qualität für dauerhaften Halt

Ein Implantat ist nichts anderes als eine künstliche Zahnwurzel. Es wird mit einem chirurgischen Eingriff in den Kiefer eingesetzt und verwächst anschließend mit dem Knochen. Auf diesem Fundament können Zahnkronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen unauffällig, sicher und dauerhaft befestigt werden. Implantate unterliegen hohen Qualitätsanforderungen und werden kontinuierlich weiterentwickelt. Wir arbeiten in unserer Zahnarztpraxis mit Implantat-Systemen von Nobel Biocare® und ANKYLOS®. Zahnimplantate dieser führenden Hersteller bewähren sich seit Jahrzehnten.


Keramik-Implantate und Bio HPP - vollkommen metallfrei

In der Regel bestehen Implantate aus Titan, einem sehr gut verträglichen Werkstoff, der sich seit Jahrzehnten bewährt hat. Um allergische Reaktionen komplett auszuschließen, bieten wir in unserer Zahnarztpraxis auch Implantate aus Keramik an. Sie sind absolut metallfrei, entsprechen höchsten umweltzahnmedizinischen und ästhetischen Ansprüchen. Zudem zeichnen sie sich durch eine Plaque abweisende Oberfläche aus.

Wenn hochwertige Prothesen auf Implantaten verankert werden sollen, bieten wir in unserer Zahnarztpraxis einen neuartigen sehr gut verträglichen Werkstoff als Gerüstmaterial an. Bio HPP ist ein Hochleistungspolymer, das seit Jahren in anderen Bereichen der Medizin erfolgreich eingesetzt wird. Das Material gleicht dem Knochen in seiner Elastizität, ist biokompatibel und metallfrei und hat zudem den Vorteil, dass es sich auch längerfristig nicht verfärbt.


Hochauflösende 3D-Bildgebung mit niedriger Strahlendosis

Wichtig ist, dass eine Implantation präzise geplant wird. Selbstverständlich ist jeder Eingriff ein Einzelfall, den es sorgfältig vorzubereiten gilt. Wichtig ist, dass der Kiefer zu Beginn exakt vermessen wird, um die optimale Implantat-Position festzulegen. Die Digitale Volumentomographie (DVT) bietet beste Voraussetzungen dafür. Bei vergleichsweise niedriger Strahlendosis liefert diese dreidimensionale Röntgendiagnostik uns naturgetreue Abbildungen von Kiefer, Kieferhöhlen und Kiefergelenken, die wir Ihnen am Bildschirm zeigen können.


Kooperation mit MESANTIS und Gäßler Zahntechnik

Wir arbeiten zusammen mit dem MESANTIS 3D Dental-Radiologicum, dem größten Netzwerk von 3D-Röntgeninstituten mit digitaler Volumentomographie (DVT) im Bereich der deutschsprachigen Zahnmedizin. Jährlich werden dort mehr als 3000 DVTs angefertigt. Prof. Dr. Axel Bumann, der Gründer des Netzwerks unterstützt uns als wissenschaftlicher Berater bei der Auswertung und übermittelt die Ergebnisse an das Labor Gäßler in Ulm für die weitere Bearbeitung.


Bohrschablonen mit der „Ulmer Hülse“ für die zahnärztliche Chirurgie

So ergibt sich ein individueller Behandlungsplan, den wir Ihnen ausführlich erklären. Mit den 3D-Bildern von Zähnen, Knochen und Nervenkanälen werden über eine spezielle Software exakt sitzende Bohrschablonen konstruiert. Die vom Zahntechniklabor Gäßler entwickelte „Ulmer Bohrhülse“ sorgt für größtmögliche Sicherheit während des chirurgischen Eingriffs, auch bei schwierigen Ausgangssituationen. Mit einer lokalen Betäubung kann die Operation in den meisten Fällen schmerzfrei durchgeführt werden. Wir bieten Ihnen aber auch eine Behandlung in Vollnarkose an.

Die Einheilungszeit sollte etwa drei Monate betragen, um das Infektionsrisiko gering zu halten. Ein Provisorium ermöglicht während dieser Zeit das Kauen und Sprechen. Nach der Einheilung kann der Zahnersatz nahezu unsichtbar auf der künstlichen Wurzel befestigt werden.

3D Knochenblock, Knochenaufbau und Kieferchirurgie

Ob ein Implantat für Sie in Frage kommt, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Eine entscheidende Voraussetzung für die Implantation ist ein ausreichendes Knochenangebot im Kiefer. Wir sind mit modernsten Techniken vertraut, die bei Bedarf eine Wiederherstellung ermöglichen. Wir können verloren gegangenen Knochen mit der 3D Knochenblocktechnik künstlich herstellen lassen und einpflanzen. Ebenso können wir den Knochen mit biologischem Ersatzmaterial wieder aufbauen oder mit Proteinen zum Wachstum anregen. Emdogain® ist ein solches Protein, mit dem Dr. Fotini Lange im Rahmen ihrer Forschungsarbeiten sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Es wurde weltweit schon bei mehr als einer Million Patienten eingesetzt.

Besprechen Sie mit uns, ob Implantate auch für Sie persönlich in Frage kommen.


Implantatpflege erhöht die Lebensdauer

Implantate, Kronen, Brücken und Teilprothesen sind bei sorgfältiger Pflege mit regelmäßig durchgeführter PZR deutlich länger haltbar.

  • Wenn Bakterien zwischen Zahnimplantat und Zahnfleisch bis zum Kieferknochen vordringen, kann es zu Entzündungen kommen, die im schlimmsten Fall eine Lockerung des Implantats zur Folge haben. Die sorgfältige Implantatpflege schützt vor dieser als Periimplantitis bezeichneten Zahnerkrankung.
  • In unserer Praxis behandeln wir solche Entzündungen erfolgreich mit einer alternativen Methode, dem Softlaser von HELBO.

Zertifizierte Implantologie

Durch kontinuierliche Weiterbildung und Zertifizierung in der Implantologie sorgen Dr. Fotini Lange und Dr. Thorsten Lange für modernste Behandlungsmethoden und zuverlässige Ergebnisse in ihrer Zahnarztpraxis.

Lesen Sie mehr zum Thema Implantologie in der Patienteninformation, z.B.

  • welche Vorteile Implantate bieten, wann sie sinnvoll sind und was zu beachten ist …
Implantologen
in und um Rosenheim auf jameda